Heizen mit regenerativen Energien

Effizient, umweltfreundlich und lohnenswert

Das Heizen mit regenerativen Energien wird immer beliebter. Die Gründe dafür sind vielseitig: zum einen schont es die Umwelt, zum anderen ist es sehr lohnenswert.

Mit einer Solarheizung nutzen Sie die kostenlose Kraft der Sonne und sparen dadurch viel Geld. Da die Energiepreise immer weiter steigen, lohnt sich die Investition in eine Solaranlage also schnell.

Biomasse, Wärmepumpen, Wohnraumlüftung und mehr

Alternativ bieten wir Ihnen das Heizen mit Biomasse – also mit Holzpellets – an. Auch mit dieser Methode nutzen Sie regenerative Energien und heizen dadurch besonders effektiv und kosteneffizient. Wir sind auch Ihre Ansprechpartner für Heizsysteme mit Wärmepumpen, bei denen Energie direkt aus der Umwelt, wie zum Beispiel der Luft, gewonnen wird. Die kontrollierte Wohnraumlüftung gehört ebenfalls zu unserem Portfolio.

Wir erstellen Ihnen gerne einen individuellen Plan zum Heizen mit regenerativen Energien in Ihrem Haus oder Projekt. Dabei legen wir Wert auf Effizienz und Wirtschaftlichkeit. Sprechen Sie uns einfach an! Wir beraten Sie gerne ausführlich und erstellen ein Angebot für Sie.

Falls Sie vorher schon erfahren möchten, wie viel Geld Sie mit einer neuen Heizung sparen könnten, nutzen Sie unseren Energiesparrechner.

Wärmepumpen mit Erdsondenbohrungen

Wir sind Pioniere von Erdwärmeheizungen. Schon seit 15 Jahren liefern wir komplette Wärmepumpensysteme. Je nach Erfordernis setzen wir Doppel-U-Rohrsonden oder Koaxialsonden der Fa. GeoKOAX ein.

Wärmepumpen mit Tiefenkollektoren

Vorteile Tiefenkollektor gegenüber Luft/Wasserwärmepumpen:

  • der Bauherr erhält 4000,– bis 4500,– € BAFA Förderung auch im Neubau
  • ca. 25% bessere Effizienz und damit 25 % geringere Heizkosten
  • kein optisch störendes Außengerät im Freien – keine Lärmbelästigung im Freien
  • geringe Geräuschentwicklung innen ( Lautstärke einer Gefriertruhe)
  • besserer eP-Wert (Primärenergiefaktor), daher einfachere Erfüllung der EnEV/KFW
  • passive Kühlung bedingt möglich
  • geringere Investition bei Anlagenerneuerung in der Zukunft
  • Steigerung des Immobilienwerts
  • optimale Kombinationsmöglichkeit mit zentraler Wohnraumlüftung
  • optimale Kombinationsmöglichkeit mit dezentraler Wohnraumlüftung
  • erfüllt auch problemlos die EnEV 2016

Entstehung eines Tiefenkollektors

Grabenaushub, Kollektor- Design, Einbau des Kollektors, Erde aufbereiten und Graben verfüllen, hydraulische Bündelung mit Wärmepumpen- Schnittstelle.

Der Tiefenkollektor kann auch in Baugebieten installiert werden, in denen keine Erdsondenbohrungen erlaubt sind, teilweise sogar in Wasserschutzgebieten.

Abluftwärmepumpen

NIBE Abluftwärmepumpen sorgen im Neubau gleichzeitig für Heizung, Warmwasser und Wohnraumlüftung.

Luft/Wasser Wärmepumpen

Wir installieren außen aufgestellte Luft/Wasser-Wärmepumpen von NIBE, Europas größtem Wärmepumpenhersteller, sowie innen aufgestellte Wärmepumpen von Viessmann und Tecalor.

Biomasse

Wir sind Top-Service-Partner der Fa. KWB Biomasseheizungen und verfügen über eine große Erfahrung im Bereich von Pellet-, Hackschnitzel- und Scheitholzkesseln.

Wir erstellen Ihnen einen individuellen Plan zum Heizen mit regenerativen Energien.
 

Das könnte Sie interessieren

Energiesparrechner

Mehr Informationen